Textildruck Högel

Hooghe Weg 15a
D-47906 Kempen

Fon: 0 21 52 / 51 77 36

E-Mail: frank@hoegel-textildruck.de

Öffnungszeiten Mo. - Fr.: 9.00 bis 18.00 Uhr

© 2015 by MEDIA & DESIGN
 

Zu den direkten Druckverfahren gehören der Siebdruck und der Flockdruck. Diese Verfahren eignen sich vor allem für das Bedrucken von mittleren und großen Auflagen und bietet hier eine optimale und kostengünstige Lösung.

 

Hier bieten wir Ihnen folgende Möglichkeiten:

 

–                    eigene Entwürfe und Schriften

–                    gängige Schriftarten mit Buchstaben, Zahlen und Sonderzeichen

–                    Embleme, Wappen, Vereinszeichen und Firmenlogos

 

Das sind Ihre Vorteile:

 

–                    sehr gutes Druckergebnis

–                    optimale Wirkung des Druckes

–                    optimale Waschbeständigkeit bis 60°C

 

Der Direktdruck ist das übliche Verfahren, Textilien zu bedrucken und eignet sich besonders gut um Sportbekleidungsbereich und ist auch mehrfarbig möglich.

 

Neben dem Siebdruck und dem Flockdruck bieten sich hier noch weitere Verfahrensmöglichkeiten an:

 

- Einfache Logos und Motive werden im sogenannten Strichdruck hergestellt, d.h. jede Farbe wird einzeln angemischt und gedruckt.

Die jeweiligen Farben können sehr exakt und farbtreu aufgetragen werden.

 

- Bildmotive mit vielen Farben oder mit Farbverläufen werden im 4-Farb-Rasterdruck hergestellt. Durch das Zusammensetzen der 4 Grundfaben cyan (blau), magenta (rot), yellow (gelb) und schwarz (auch „Tiefe“ genannt) kann theoretisch jede gewünschte Farbe zusamengesetzt weden, in der Praxis sind hier jedoch Grenzen gesetzt.

 

Strichdruck und Rasterdruck können auch in Kombination angewandt werden.

 

Um eine höhere Deckkraft bei den Farben zu erreichen, ist es vor allem bei dunklen Textilien von Vorteil, die gesamte Druckfläche mit der Farbe Weiß zu unterlegen, d.h. mit einem deckenden Weiß vorzudrucken.

 

Nach dem Druckvorgang müssen die Druckfarben noch fixiert werden. Dies geschieht, indem das bedruckte Textil durch einen Trockenkanal fährt. Der Trocknungs- und Fixierungsprozess erfolgt durch Wärme, die für eine voreingestellte Zeit auf die Druckfarben wirken muss.

 

Für ein kostengünstiges Gesamtpaket empfiehlt unser Team das Direktdruckverfahren besonders bei großen Auflagen

/Direkter Druck